Zur Startseite
zur Geschichte unserer Kirchengemeinde
Lindow
Dierberg
Hindenberg
Banzendorf
Keller
Impressum
39. Lindower
Sommermusiken 2017

 
 
 

Info@Kirchengemeinde-Lindow.de
 
 
Die Lindower Sommermusiken schauen auf eine lange Tradition zurück; in diesem Jahr lädt die Evangelische Kirchengemeinde bereits zum 39. Mal dazu ein.
 
 
Begegnungen zwischen Stadt und Land, zwischen Jung und Alt, zwischen Künstlern und Publikum erwarten Sie auch in diesem Jahr. In acht kammermusikalischen Darbietungen sind namhafte Künstler präsent. Liebhaber von Chormusik können sich auf zwei Konzerte mit Chormusik aus fünf Jahrhunderten freuen. Mit „Luthers Choral“ werden Sie von den Klängen der Panflöte und der Orgel unter anderem auf die Zeit der Reformation eingestimmt. Jeden Sonnabend von Juli bis Anfang September können Sie in dem barocken Putzbau von 1755 der Musik vom Feinsten lauschen. In diesem Jahr wird es im Gotteshaus von Mai bis Juli eine Ausstellung der regionalen Künstler Egbert Gerisch aus Lindow und Birgit Tornow aus Altruppin geben. Von August bis Oktober stellen wir Kunstwerke von Cornelia Böhm aus. Die Vernissage findet jeweils im Anschluss an das Eröffnungskonzert am 1. Juli und am 5. August statt.
 
 
Nach dem Abschlusskonzert am 2. September laden wir Sie mit den Künstlern zum Feiern in den Hof des Gemeindehauses ein. Bei unwirtlichem Wetter steht Ihnen die an den Hof angrenzende Jugendscheune zur Verfügung.
 
 
Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei – Spenden zur Finanzierung der Sommermusiken sind erbeten.
 
 
Lindow gehört zum Naturpark Stechlin - Ruppiner Land, rund 60 km nördlich von Berlin gelegen. Es ist leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.
 
 
Ich wünsche Ihnen in Lindow viele gute Konzerterlebnisse und grüße Sie herzlich
 
 
Ihre Kara Huber
Schirmherrin.

Programm
Lindower Sommermusiken 2017
 
 
Samstag, 1. Juli 2017,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
Eröffnungskonzert der
39. Lindower Sommermusiken

„südwärts"
Ensemble: „tabula rasa"

Tabea Höfer - Barockvioline
Daniel Kurz - Theorbe, Barockgitarre Werke von D. Ortiz, B. Marini, F. Couperin, A. Corelli u.a.
 

 
 
 
Samstag 8. Juli 2017,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
„Singet dem Herrn ein neues Lied“
Kantoreien Wittstock und Lindow
Turmbläser St. Nikolai, Spandau
Werke von J. Pachelbel,
Heinrich Schütz, Robert Jones, Christopher Tambling u.a.

 

 
 
 
Samstag 15. Juli 2017,
20 Uhr,

Stadtkirche Lindow
Konzert für Trompete und Orgel
Joachim Schäfer - Trompete
Ayumi Kitamura - Orgel
Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Sigfrid Karg-Elert u.a.

 
 
 
 
Samstag, 22. Juli 2017,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
„Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang“
Chormusik durch den Tag und das Leben
Becherbacher Brückenchor
Leitung: Mechthild Mayer
Werke von Schütz,
Johann Sebastian Bach, Max Reger, Josef Gabriel Rheinberger u.a.

 
 
 
 
Samstag, 29. Juli 2017,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
„Zeitreise – Johann und das hohe C“
Andreas Kaiser - Orgel
Sylvia Tazberik - Sopran
Hannes Maczey - Trompete
(Piccolo- und Barocktrompete)
Werke von Johann Sebastian Bach, Antoin Vivaldi, Ludwig van Beethoven, Giacomo Puccini u.a.
 

 

 
 

Samstag, 5. August 2017,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
Konzert für Panflöte und Orgel „Luthers Choral“
Musik von der Reformationszeit bis zur Moderne
Helmut Hauskeller - Panflöte
Martin Heß - Orgel
Werke von Martin Luther, Michael Praetorius, Simon Hauskeller „Cellarius“, Vera Stanislav
und Peter Heeren
 
 

Samstag, 12. August,
20 Uhr,

Stadtkirche Lindow
„Hornmusik aus vier Jahrhunderten“
Potsdamer Hornquartett
Michaela Müller, Katharina Jahn, Thomas Rößler
Leitung: Gisbert Näther Besinnliche und heitere Werke von Johann Pachelbel, Antonio Mortaro, Carl Maria v. Weber,
Felix Mendelssohn-Bartoldy, C. Homilius u.a.

 

 
 
Samstag, 19. August,
20 Uhr,
Stadtkirche Lindow
„Auf Bela Bartoks Spuren“ – Virtuose Klänge vom Balkan
Susanne Ehrhardt - Klarinette, Blockflöte
Charlotte Voigt - Violincello
Miroslaw Tybora - Akkordeon
Werke von Niccolo Paganini,
Farkas und Bela Bartok

 
 
 
Samstag, 26. August 2017,
20 Uhr,

Stadtkirche Lindow
Ensemble „Affe(k)tuoso“
Sarah Frisch - Flöte
Albina Loge - Violine
Susanne Busching-Brero - Violoncello
Uwe Metlitzky - Cembalo, Orgel
Werke von Giovanni Legrenzi, Georg Friedrich Händel, Johann Christoph Pepusch u.a.
 
 
 
Samstag, 2. September 2017,
20 Uhr

Stadtkirche Lindow
Klenke-Quartett
Annegret Klenke - Violine
Beate Hartmann - Violine
Yvonne Uhlemann - Viola
Ruth Kaltenhäuser - Violincello
Streichquartette von Joseph Haydn und Maurice Ravel
 

 
 
Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei - Spenden sind erbeten!

 
Organisatorisches
 
Veranstalter, Informationen
 
Lindower Sommermusiken
Evangelische Kirchengemeinde Lindow
Karin Baum
Straße des Friedens 62
16835 Lindow
Info-Telefon: (03 39 33) 7 02 96
Mail: k.baum-lindow@gmx.de