zur Geschichte unserer Kirchengemeinde
Veranstaltungen
Lindow
Dierberg
Hindenberg
Banzendorf
Keller
Impressum
Adventskonzert
 
Am 2. Dezember um 18 Uhr findet in der Stadtlirche Lindow das Adventskonzert statt. Es erklingen bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen.
 
Es musizieren die Kantoreien St. Marien Wittstock und Lindow, sowie Instrumentalisten unter der Leitung von Kantor Uwe Metlitzky und Kantorin Karin Baum.
 
Der Eintritt ist frei.
 
Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit sind erbeten!

 
 

 
Höhepunkte im Gemeindeleben
 
480 Jahre Zerstörung des Klosters Lindow
 
Am Donnerstag, den 18.10.2018, gedenkt das Ev. Stift Kloster Lindow der Zerstörung des Kloster Lindow vor 480 Jahren. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den folgenden Aushängen und Veröffentlichungen.
 

 
Reformationsfest
 
Am Mittwoch, den 31.10.2018 lädt die Ev. Kirchengemeinde Lindow zu einem Gottesdienst in die Ev. Stadtkirche Lindow ein. Nach dem Gottesdienst werden wir noch gemütlich beisammen sein, der Feuerwehrverein grillt und verkauft Getränke. Beginn: 17:00 Uhr.
 

 
Konzert mit „Stephmusik“
 
Am Sonntag, den 04.11.2018, lädt die Ev. Kirchengemeinde Herzberg zu einem Konzert mit „Stephmusik“, einer Sängerin und Gitarristin aus Berlin (Ursprünglich aus Rüthnick). Einlass 16:00 Uhr, Konzertbeginn 17:00 Uhr.
 
Eintritt frei – Kollekte erbeten
 

 
Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren
 
Mit einer Veranstaltung in der Ev. Kirche Lindow gedenken wir der Nazipogrome vor 80 Jahren. Freitag, den 09.11.2018, um 17:00 Uhr.
 

 
Martinsfest

Am Sonntag, den 11.11.2018, feiert die Ev. Kirchengemeinde Lindow Martinsfest. Beginn ist um 16:00 Uhr an der Kirche. Anschließend Lampionumzug zum Seniorenheim und Überbringen der Martinshörnchen. Anschließend gemütlicher Ausklang auf dem Hof des Gemeindehauses.
 
Der GKR informiert
 
Dankesworte an die Ehrenamtlichen
 
Auch in diesem Jahr konnten wir über die Sommermonate unsere Kirche für Besucher offen halten. Und das haben wir ihnen zu verdanken, unseren Ehrenamtlichen. Wir schätzen es sehr, dass Sie Ihre freie Zeit für unsere Kirche investieren. Herzlichen Dank!
 
Auch ein Dankeschön ist an diejenigen zu richten, die unser Gemeindefest mit organisiert haben. Hierzu gehört die Gestaltung des Gottesdienstes durch die Junge Gemeinde, das Aufstellen von Tischen und Bänken, die Versorgung des leiblichen Wohls durch Kuchen und Bratwurst ... Die Aufzählung könnte noch viel weiter gehen. Habt vielen Dank für Ihre/Eure Bereitschaft.
 
Auch möchten wir nicht vergessen, Frau Kantorin Karin Baum und Frau Kara Huber als Schirmherrin der Lindower Sommermusiken recht herzlich für eine wieder mal gelungene Organisation zu danken. Die Lindower Sommermusiken gehören seit Jahren zum besonderen Höhepunkt der Kirchengemeinde und der Stadt Lindow. Herzlichen Dank auch an die Spender und Besucher der Sommermusiken. Durch Ihre Spenden ist es möglich, freien Eintritt für jedermann zu gewähren - und darauf sind wir stolz.

Neue Gemeindekirchenratsvorsitzende

In der GKR-Sitzung vom 28.09.2018 wurde der Vorsitz an Frau Christiane Gehrmann übergeben. Herr Baum wird sich nun mehr der Gemeindearbeit -gerade wegen der Vertretung von Pfarrer Baller- widmen. Er übernimmt jedoch den stellvertretenden Vorsitz. Wir wünschen Frau Gehrmann für Ihr Amt und Ihre Aufgabe viel Kraft, unterstützt durch Gottes Segen.

Ihr/Euer Gemeindekirchenrat

 


 

 

 
„Insel zwischen Europa und Afrika“
 
8-tägige Studienreise nach Malta und Gozo
mit Gemeindepädagoge Dirk Bock; Lindow

 
Maltas Geschichte reicht bis in die Jungsteinzeit zurück, als die Bewohner einer Fruchtbarkeitsgöttin megalithische Tempel weihten. Der Apostel Paulus erlitt auf seinem Weg nach Rom Schiffbruch vor Malta und brachte das Christentum auf die Insel. Karl V. übergab Malta dem Johanniterorden, der die Insel mit Künstlern wie Caravaggio zu kultureller Blüte führte und zum Schutzschild Europas gegen osmanische Eroberer ausbaute. Araber, Normannen, Aragoneser und andere Eroberer beherrschten die Insel und prägten das Ge­sicht der Insel wesentlich. In einer Woche erschließen wir Ihnen von einem Standort aus die Geschichte von Malta und Gozo mit ihren geheimnisvollen Tempeln, mittelalterlichen Festungen und prächtigen Renaissance- und Barockbauten und führen Sie zu den traditionellen Gedenkorten des Schiffsbruchs des Apostels Paulus.
 
Hiermit lade ich herzlich zu einer 8-tägigen Studienreise nach Malta und Gozo ein.
Termin: Sonntag, den 21. April, bis Sonntag, den 2019, Reisepreis: 1.285,00 Euro
 
Interessenten melden sich bitte für weitere Informationen und die Übersendung ausführlicher Reiseunterlagen bei: Gemeindepädagoge Dirk Bock.

 


 
Öffnungszeiten
 
Evangelisches Pfarramt Lindow
Frau Birgit Harndt
jeden Montag von 09:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:30 Uhr
 
Sprechstunde
Pfarrer Holger Baum
jeden Dienstag von
10:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung
 

 
Kontakt
Pfarrer und Kantorin

Holger und Karin Baum,
Straße des Friedens 62,
16835 Lindow (Mark),

Telefon: (03 39 33) 7 02 96
Mail: pfarramt-lindow@freenet.de
k.baum-lindow@gmx.de
 
Gemeindepädagoge
Dirk Bock,
Mittelstraße 32,
16385 Lindow (Mark),
Telefon: (03 39 33) 71 57 4
Mail: dirk.bock@csw-np.de